Süddeutsche Zeitung, Wissen

Stress im Wochenbett

Für Mütter wird es nach der Geburt immer schwerer, entspannt in die neue Lebensphase mit Baby zu starten. Schnell sollen sie die Klinik verlassen, dann fehlen Hebammen. Manche Frauen macht das krank. Ärzte, Psychologen, Hebammen und Wissenschaftler betonen, dass diese ersten Wochen nach der Geburt heute keineswegs an Bedeutung verloren haben.

Süddeutsche Zeitung, Wissen

„Wir können Ihr krankes Kind nicht behandeln“

An vielen Kliniken in Deutschland müssen Ärzte sogar schwer kranke Kinder abweisen. Es fehlt an Personal und Ressourcen. Der ökonomische Druck führt zu einem systematischen Bedeutungsverlust der Kindermedizin. Die Politik ignoriert das Problem. Auch die einjährige Frieda und ihre Eltern mussten im Notfall von Klinik zu Klinik fahren, um ein freies Bett zu finden.