Foto: Inga Rahmsdorf

„Wir können Ihr krankes Kind nicht behandeln“

Süddeutsche Zeitung, Wissen

Wenn Frieda durchs Wohnzimmer krabbelt, zieht sie einen Schlauch hinter sich her. Er ist 15 Meter lang und verbindet ihre Nase mit einem Sauerstofftank. Frieda hat vor Kurzem ihren ersten Geburtstag gefeiert. Es ist ein Wunder, wie gut sie sich entwickelt, sagt ihre Mutter. Elisabeth Zattler hat schon oft darum gebangt, ob ihr Kind den nächsten Tag überleben würde. Als Frieda geboren wurde, lagen einige Organe außerhalb ihres Körpers. Fünf Monate verbrachte sie in der Klinik, wurde mehrmals operiert. Jauchzend zieht Frieda sich am Sofa hoch…

Mehr siehe auf www.sz.de: https://www.sueddeutsche.de/gesundheit/kinder-kinderklinik-krankenhaus-1.4721951